Logo

Uttigenstr. 20
CH-3600 Thun

info@kmar.ch

T 033 534 37 27
F 033 221 01 55

HAG Wasserkraftwerk Hagneck Erneuerung, Bielersee Kraftwerke AG

Die zwei mächtigen Wasserkraftwerksanlagen wirken als trennendes Element zwischen den naturnahen Auebereichen am Bielersee und der Kulturlandschaft auf Seiten des Oberwasserkanals. Das historische Maschinenhaus schliesst den Kanal als Riegel ab. Im Gegensatz dazu bildet der Neubau eine Flusskante. Das neue Wasserkraftwerk wird vom Oberwasserkanal aus als ebenerdige Platte wahrgenommen. Das Wasser wird durch beide Bauten in den Hagneckkanal zurückgestaut und in künstlich angelegten Ufermauern gefasst und geführt, wogegen es sich nach dem Passieren des Wehres ausbreiten und in natürlichen Bewegungen in den See fliessen kann.