Logo

Uttigenstr. 20
CH-3600 Thun

info@kmar.ch

T 033 534 37 27
F 033 221 01 55

ROT Umbau + Erweiterung Einfamilienhaus, Thun, Privat

1944 baute der Bund 18 Einfamilienhäuser, mit zwei unterschiedlichen Gebäudetypologien, am Rande der Thuner Allmend. Sämtliche Häuser der Nachbarschaft wurden in der Zwischenzeit um- resp. angebaut. Die beschränkten finanziellen Mittel, welche für den Umbau zur Verfügung standen, verlangten einen Projektentwurf, welcher den Bestand einbindet und zugleich die Türen offen lässt für eine eventuelle zukünftige Weiterentwicklung des Gebäudes. Das investierte Geld sollte prioritär in maximalen Wohn-Raum umgesetzt werden. Die konstruktiven Details, die Wahl der Oberflächen, etc. wurden in Ihrer Umsetzung konsequent darauf abgestimmt und sollten in erster Linie Stimmung schaffen. Die Einbindung des neuen Volumens in den Gartenraum, mit gleichzeitiger Schaffung von Zonen verschiedener Qualitäten war mitbestimmend beim Entwurf. Der einzigartige Panoramablick auf das Schloss Thun, auf Eiger, Mönch und Jungfrau, die Stockhornkette sowie die Weite hinaus über die Thuner Allmend veranlasste die Bauherrschaft die Küche und den Wohn-Essraum im 1.Obergeschoss anzusiedeln. Das Raumkonzept ist so flexibel, dass in Zukunft mehr als eine Partei das Haus bewohnen kann. Momentan betreibt eine private Institution eine Kita mit anerkanntem Kindergarten nach Montessori Pädagogik in den Räumlichkeiten. Mehr Infos unter http://www.childrenscommunity.org/