Kocher Minder
Architekten

Laubenhaus
Bernstrasse 107A
3613 Steffisburg

T 033 534 37 27
info@kmar.ch

N17 Umbau Wohnung Neugasse 17 - Interlaken, Privat Schweiz - Interlaken

«Wenn die Geschichte zu neuem Leben erweckt wird»

An der Neugasse 17 in Interlaken steht ein qualitätsvoller Massivbau des Historismus. Zusammen mit dem Hotel Harder wirkt das Haus an der Neugasse als Point-de-vue-Bau. Unter dem stattlichen Mansardendach organisiert sich ein unregelmässiges Grundrissvolumen, welches als Übereck-Bau eine, auf die Strasseneinmündung ausgerichtete, Hauptachse aufweist. Der ursprüngliche Bauherr hatte das Wohn- und Geschäftshaus Namens "Grand Bazar" bewusst in Anlehnung an den 1903 vollendeten "Concordiahof" an der Rosenstrasse 2 entwerfen lassen. Eine Stimmung wie zur Jahrhundertwende in Paris, soll es ausstrahlen. Gesimse, Lisenen, Fensterverdachungen und Balkone vor den Zimmern sind Merkmale einer entsprechend repräsentativen Gestaltungssprache. Ein kunstvoller Umgang mit den Materialien drückt sich heute noch in den Sandsteinverzierungen sowie den hochwertigen Spengler- und Metallbauarbeiten aus. Aber auch innen finden sich original erhaltene, florale Jugendstilmotive, Gipsarbeiten und Malereien. Anspruchsvolle Schreinerarbeiten mit original erhaltenen Holzböden zeugen weiter von solider Handwerksarbeit aus dieser Zeit. In der Wohnung im 3. Obergeschoss werden diese Elemente mit viel Liebe zum Detail restauriert und bearbeitet. Zeitgenössische Wohnelemente werden sorgfältig und mit Bedacht neu arrangiert und somit diesem schützenswerten K-Objekt den nötigen Respekt entgegengebracht.